Ganztagsweide - wieviel Stunden sind das?

Wie man sich bettet, so liegt man..
Benutzeravatar
LeonieMay
Beiträge: 8527
Registriert: Mi 12. Okt 2011, 09:03
Wohnort: Im Stall

#1 Ganztagsweide - wieviel Stunden sind das?

Beitrag von LeonieMay » Di 7. Mai 2013, 15:14

(Anm.: Mit Handy geschrieben)

Die Diskussion kam letzten Donnerstag auf: Weidegang im Sommer. Mit einem Mal wurde uns bewußt, wie groß und weit der Begriff " ganztägiger Weidegang" ausgelegt wurde. Einige Halbtags-Weidegänger waren somit länger als die ganztags Gänger draußen.

Von daher wollte ich bei Euch mal nachfragen, wie lange ist bei Euch ganztags oder halbtags Weidegang. Auch gerne die, die auf den Sandpaddock umstellen im Sommer. Freu mich auf Eure Antworten.
Es ist ein Jammer, daß die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel
Bertrand Arthur William Russel
Streunerin
Beiträge: 552
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 09:19

#2 Re: Ganztagsweide - wieviel Stunden sind das?

Beitrag von Streunerin » Di 7. Mai 2013, 15:20

Ganztags heist für mich persöhnlich mindestens 12 Stunden pro Tag.
Halbtags 4-6 Stunden.
Benutzeravatar
Snoopy
Beiträge: 2419
Registriert: Di 6. Dez 2011, 14:34
Wohnort: Am Rande vom Kohlenpott

#3 Re: Ganztagsweide - wieviel Stunden sind das?

Beitrag von Snoopy » Di 7. Mai 2013, 15:29

Ganztags: 24 Stunden
Halbtags: 8-12 Stunden

Alles dadrunter: Stundenweise

Ich mein, so ein ganzer Tag hat nunmal 24 Stunden ;) Ein halber Tag nur 12.
Wir haben kleine Pferde für kleine Leute, kräftige Pferde für kräftige Leute, schlanke Pferde für schlanke Leute, große Pferde für große Leute.

Und für alle, die noch nie geritten sind, haben wir Pferde, die noch niemand geritten hat
Benutzeravatar
Monii
Beiträge: 1773
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 20:57
Titel: Schneepferd-Reiterin
Wohnort: Osnabrück

#4 Re: Ganztagsweide - wieviel Stunden sind das?

Beitrag von Monii » Di 7. Mai 2013, 15:42

Also bei uns gibts nur Ganztagsweidehaltung das heißt von halb 8 morgens - min. halb 7 abends, also gut 12 Stunden.
Halbstags wäre mir für ein Vormittag, was es scheinbar auch an vielen Ställen gibt. Finde ich für die Pferde bei dem schönen Wetter aber viel zu schade.

Wenn der Fliegenbefall zu groß ist wird der Weidegang bei uns auf die Nacht verlegt. D.h. sie gehen gegen 19 Uhr / 19:30 Uhr raus und kommen morgen gegen 8 Uhr / 8:30 Uhr wieder rein.
Streunerin
Beiträge: 552
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 09:19

#5 Re: Ganztagsweide - wieviel Stunden sind das?

Beitrag von Streunerin » Di 7. Mai 2013, 15:55

Snoopy hat geschrieben:Ganztags: 24 Stunden
Halbtags: 8-12 Stunden

Alles dadrunter: Stundenweise

Ich mein, so ein ganzer Tag hat nunmal 24 Stunden ;) Ein halber Tag nur 12.
Naja normal wird ja geworben mit Boxenhaltung und ganztägigem Weidegang bzw halbttägigen Weidegang.
24 Std Weide ist für mich Offenstallhaltung.
Benutzeravatar
Snoopy
Beiträge: 2419
Registriert: Di 6. Dez 2011, 14:34
Wohnort: Am Rande vom Kohlenpott

#6 Re: Ganztagsweide - wieviel Stunden sind das?

Beitrag von Snoopy » Di 7. Mai 2013, 16:07

Bei uns in der Gegend wird das auch in Boxenhaltung nicht so genannt.
Tagsüber Weide oder Stundenweise Weidegang.

Ganztagesweide heißt: Immer draußen, genauso wie Offenstall. Aber da ist nicht immer ne Weide dabei.
Wir haben kleine Pferde für kleine Leute, kräftige Pferde für kräftige Leute, schlanke Pferde für schlanke Leute, große Pferde für große Leute.

Und für alle, die noch nie geritten sind, haben wir Pferde, die noch niemand geritten hat
Streunerin
Beiträge: 552
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 09:19

#7 Re: Ganztagsweide - wieviel Stunden sind das?

Beitrag von Streunerin » Di 7. Mai 2013, 16:28

Naja das aber nicht 24 Stunden IMMER gemeint sind ist ja klar, sonst wäre die Anfrage von Leo ja völlig Sinnfrei.
Aber es steht ja immer mit dabei oder wird gesagt ob eine Box dabei ist. Denn wenn ne Box dabei ist kanns ja nicht 24 Std. sein ;)
Benutzeravatar
Charda
Beiträge: 5576
Registriert: So 20. Nov 2011, 08:36
Wohnort: am Schwäbischen Meer

#8 Re: Ganztagsweide - wieviel Stunden sind das?

Beitrag von Charda » Di 7. Mai 2013, 17:07

Also bei mir ist es der ganze TAG! Nicht die Nacht. Morgens um 7 halb acht werf ich die Zossen raus. Dann bekommen sie zu ihrem Winterpaddoch täglich frisches Gras abgesteckt... Eben so, dass sie was zu nagen und auch fressen haben, aber sich nicht den ganzen Tag den Wamps voll hauen können. Abends ca 19 Uhr hol ich sie dann zum "Vesper" wieder rein.

Ich kenne durchaus genügend, die die Pferde jetzt den Ganzen Tag und die Nacht draußen haben. Im Moment ist das hier die einzige Jahreszeit in der das Machbar ist. Durch die ganzen Obstplantagen kommen Abends lauter Schnaken und da ist es nachts nicht mehr wirklich angenehm für die Pferde.

Halbtags wäre für mich so wie meine Freundin das ihren Einstellern gewährt. Die erste Schicht von ca acht bis ca zwei, die nächste Schicht von ca zwei bis eben Abends...
Viele Menschen sind zu gut erzogen um mit vollem Mund zu sprechen, haben aber keine Probleme dies mit leerem Kopf zu tun.
Benutzeravatar
CharlesP1
Beiträge: 855
Registriert: Sa 15. Sep 2012, 17:18

#9 Re: Ganztagsweide - wieviel Stunden sind das?

Beitrag von CharlesP1 » Di 7. Mai 2013, 19:16

also für mich ist halbtags so bei 6-8 Stunden

ganztags von morgens bis abends, sprich bei uns im Hochsommer um 7-8 raus und abends um 9 rein, manchmal auch um halb 10/ 10, dabei kommt die Bande auf abgeteilte Weidestückchen.

Finde das unabhängig von Offenstallhaltung oder Boxenhaltung, gibt ja auch diverse Offenställe, wo die Pferde nur Stundenweise auf die Wiese kommen, unser Reitverein (Offenstall) hat auch nurnoch um die 4 Stunden Wiese, weil mehr nicht mehr möglich ist aus Platzmangel
Bild Instagram: Peppels_P1
Benutzeravatar
Rocking Dynamite
Beiträge: 1804
Registriert: So 22. Jan 2012, 13:22

#10 Re: Ganztagsweide - wieviel Stunden sind das?

Beitrag von Rocking Dynamite » Di 7. Mai 2013, 20:27

Für mich bedeutet ganztags auch von grob morgens 8 bis abends um 8. Also 12 Stunden. Halbe Tage wäre für mich vormittags oder nachmittags.
In meinem alten Stall kamen die Pferde zwischen 10 und 11 raus und gegen 5 wieder rein. Das wäre für mich allerdings auch halbtags :gruebel:

Mmmh, du kannst Fragen stellen...
Antworten