Soziale Medien

Wir sind zwar die beste Seite im großen Netz, aber hier ist Platz für andere Empfehlungen..
Antworten
Benutzeravatar
morticia
Beiträge: 234
Registriert: Mi 13. Dez 2017, 09:40

#1 Soziale Medien

Beitrag von morticia » Di 31. Jul 2018, 22:14

Ich fass das einfach mal zusammen und hoffe es wird nicht zu unübersichtlich oder einseitig.

Mir fällt immer wieder auf, dass ich bei YouTube und Instagram so gut wie keinen "pferdigem" Content folge - ausgenommen paar Leuten ausm Forum bei Instagram.

Wenn ich dann mal suche finde ich nur Instagram Profile die ich wenig inspirierend finde. Und bei YouTube die Videos sind auch oft so, dass ich mir vorkomme als wäre ich da 20, wenn nicht sogar 30, Jahre älter als die Zielgruppe. :lol:

Also frage ich euch: Habt ihr interessante Profile denen ihr folgt? Sei es Instagram, YouTube, Blogs und was es nicht noch alles für Plattformen gibt die ich nicht kenne.
Benutzeravatar
Charda
Beiträge: 5574
Registriert: So 20. Nov 2011, 08:36
Wohnort: am Schwäbischen Meer

#2 Re: Soziale Medien

Beitrag von Charda » Mi 1. Aug 2018, 09:35

Ich bin ehrlich... Ich folge einfach nahezu keinem Pferdigen. Weil die mich alle früher oder später langweilen. Alle meinen immer, sie seien mega besonders, aber machen tun wir doch alle das Selbe. Oder noch besser: es werden ständig Fotos der alten Serie gepostet.. Ne. Langweilt mich. Jemanden den ich kenne, dem Folge ich gerne. Da freuts mich auch immer. Aber fremden eher nicht. Außer: Klinke und die von Bredow Werndl. Die find ich toll.
Viele Menschen sind zu gut erzogen um mit vollem Mund zu sprechen, haben aber keine Probleme dies mit leerem Kopf zu tun.
Benutzeravatar
morticia
Beiträge: 234
Registriert: Mi 13. Dez 2017, 09:40

#3 Re: Soziale Medien

Beitrag von morticia » Mi 1. Aug 2018, 21:39

Die Bredow Werndl ist die von Aubenhausen, oder? Die hab ich letztens im Mercedes-Benz Reiter Forum gesehen. Klang sympathisch.

Bei den "Großen" stören mich immer diese Schleifenbilder. Das interessiert mich nicht so. Bei anderen wiederum hat man den Eindruck die Zielgruppe sind so 12/14 jährige. Auch nicht so meins. Und was ich gar nicht mag sind diese durchgestylten Instagram-Profile.

Also echt nicht einfach, aber ich gebe noch nicht auf. ;-)
Benutzeravatar
GilianCo
Beiträge: 173
Registriert: Do 13. Okt 2016, 11:18
Wohnort: Hamburg

#4 Re: Soziale Medien

Beitrag von GilianCo » Do 2. Aug 2018, 22:22

Ich folge irgendwie nirgendwo irgendwem *g*

Ich hab nen Youtube Kanal, den ich aber fast nur mit ungelisteten Videos füttere. Möchte gar nicht,das das X Leute angucken, die weder von mir noch meinen Pferden irgendeine Vorstellung haben.

Instagram schaue ich fast nie rein, FB schon eher,da hab ich auch glaub ich so zwei, drei Seiten,denen ich folge. Ob ich das inspirierend finde? Weiß nicht, teilweise vielleicht schon.
Benutzeravatar
Lynne
Beiträge: 715
Registriert: Di 4. Okt 2016, 10:20

#5 Re: Soziale Medien

Beitrag von Lynne » So 5. Aug 2018, 12:38

Bei Instagram Folge ich schon diversen Pferdeleuten. Allerdings entweder Menschen die ich privat kenne oder welche mit guten Fotos. Ich mag gute Fotos immer gerne gucken. YouTube ist da momentan eher nicht so meins. Wobei es da auch einige gibt die ganz sympathische Videos machen.

Gesendet von meinem XT1635-02 mit Tapatalk

Benutzeravatar
Ana
Beiträge: 430
Registriert: Mi 20. Dez 2017, 11:21

#6 Re: Soziale Medien

Beitrag von Ana » So 5. Aug 2018, 17:16

Insta wenn dann Leute aus "privat" oder aber Fotografen.
Mich nerven da die Mädels die sich selbst mit immer riskanter werdenden Shootings übertrumpfen wollen (und dabei vergessen das Profifotografen Zäumungen und Absperrungen retouchieren) oder es ist so schrecklich gekünstelt
Und dann gibt es noch drölfzig Seiten, die sich einfach lustige oder spektakuläre Fotos und Videos klauen und man drei mal gucken muss bis man den Originalaccount im Kleingedruckten findet.


YouTube gar nicht, da spricht mich auf Dauer nichts an.
Benutzeravatar
Charda
Beiträge: 5574
Registriert: So 20. Nov 2011, 08:36
Wohnort: am Schwäbischen Meer

#7 Re: Soziale Medien

Beitrag von Charda » Do 23. Aug 2018, 10:47

Ich merke immer mehr wie ich die Bredow Werndl mag. So eine sympathische Frau!!!
Viele Menschen sind zu gut erzogen um mit vollem Mund zu sprechen, haben aber keine Probleme dies mit leerem Kopf zu tun.
Antworten